Author: Leo Ertl

Gott sei Dank, alle Probleme sind gelöst

Wir verbieten den muslimischen Frauen das Kopftuch.Wir verbieten den Arbeitslosen Hemden.Wir verbieten den Kriminellen Hauben.Wir verbieten den Obdachlosen Bärte.Wir verbieten den Nörglern Ohrschützer.Wir verbieten den Desorientierten Unterhosen.Wir verbieten den Steirern grüne Janker.Wir verbieten den Schifahrern Handschuhe.Wir verbieten den Fußballern Leiberl.Wir verbieten den Jägern Hüte.Wir verbieten … Gott sei gedankt, alle Probleme sind gelöst. Und wir […]

Wie Gott in der Welt handelt

Vom magischen Denken zum handelnden Gott Handelt Gott in der Welt, greift Gott in das Weltgeschehen und in das Leben des einzelnen Menschen ein? – Diese Fragen haben eine lange Vorgeschichte, die in einer langen Epoche des magischen Denkens und Weltbildes beginnt (ein Denken, das heute noch in animistischen Kulturen und rudimentär sogar in westlich-aufgeklärten […]

Im Irrtum? – Mariä Empfängnis

Mariä Empfängnis, ein katholisches Hochfest und in Österreich auch ein gesetzlicher Feiertag, wird seit 1708 (Papst Clemens XI) in der ganzen katholischen Kirche am 8. Dezember gefeiert. Pius IX verkündete 1854 das Dogma der ohne Erbsünde empfangenen Gottesmutter Maria. Damit wurde das Fest um einen weiteren Aspekt angereichert.Der volle Name des Festes lautet heute „Hochfest der […]